WIP - Wissenschafftliches Institut der PKV
WIP - Wissenschafftliches Institut der PKV
28.09.2021

Neue WIP-Analyse zur ambulant-ärztlichen Versorgung im Vergleich mit dem westeuropäische Ausland

Die Studie vergleicht die ambulant-ärztliche Versorgung in Deutschland mit der in Frankreich, der Schweiz und in Österreich. Es wird deutlich, dass die Versicherungs- und Vergütungsdualität in Deutschland im internationalen Vergleich sowohl der medizinischen Versorgung der Menschen als auch dem Verbraucher- und Patientenschutz dient. Zudem sind die Wartezeiten auf einen Arzttermin in Deutschland im internationalem Vergleich – unabhängig vom Einkommen – die kürzesten.

Die Studie entstand in Zusammenarbeit mit Prof. Neubauer und Herr Dr. Minartz vom Institut für Gesundheitsökonomik (IfG) München.

Link zur WIP-Analyse "Ambulant-ärztliche Versorgung - Ein Blick ins westeuropäische Ausland"

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK