WIP - Wissenschafftliches Institut der PKV
WIP - Wissenschafftliches Institut der PKV
Frank Wild, WIP-Diskussionspapier 1/2016 (Dezember)

Mehrumsatz und Leistungsausgaben in der PKV - Eine Analyse auf Basis der Daten von 2006-2014

Seit 2006 ermittelt das WIP den Mehrumsatz der Privatversicherten. Der Mehrumsatz ergibt sich aus einem Vergleich der Leistungsausgaben für privat und gesetzlich Versicherte und quantifiziert die Summe, die dem Gesundheitssystem durch die Existenz der PKV zur Verfügung steht.  Für 2014 konnte ein Mehrumsatz  von 12,45 Mrd. € ermittelt werden.

Die Studie zeigt auch, dass es den PKV-Unternehmen im Beobachtungszeitraum (2006-2014) gelungen ist, das Ausgabenwachstum in den letzten Jahren niedriger zu halten wie in der GKV. Obwohl der absolute Betrag des Mehrumsatzes seit 2006 zunahm, sank damit der relative Anteil des Mehrumsatzes an den Leistungsausgaben.

Download 695 KB
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK