WIP - Wissenschafftliches Institut der PKV
WIP - Wissenschafftliches Institut der PKV
Dr. Frank Wild, ISBN 978-3-9813569-3-9 (Februar 2013)

Arzneimittelversorgung der Privatversicherten 2011 - Zahlen, Analysen, PKV-GKV-Vergleich

Bei der Untersuchung handelt es sich um die umfassendste jährliche Analyse zur Arzneimittelversorgung von Privatversicherten. Die Studie betrachtet verschiedene Marktsegmente (verschreibungspflichtige Medikamente, nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, neue Medikamente, generikafähige Wirkstoffe, Parallel- und Reimporte), identifiziert Kostentreiber durch einen Vergleich zum Vorjahr und stellt die Bedeutung des gesetzlichen Herstellerrabattes für die Arzneimittelausgaben der PKV dar. Im PKV-GKV-Vergleich werden Versorgungsunterschiede aufgezeigt. Hierzu wurde auch eine Auswertung für ACE-Hemmer und Sartane sowie für Statine vorgenommen.

Die Studie basiert auf einer Auswertung von mehr als 55,5 Millionen Arzneimittelverordnungen des Jahres 2011, die zur Erstattung bei fünfzehn PKV-Unternehmen eingereicht wurden. Bei diesen Unternehmen sind etwa 74 % aller Privatversicherten versichert.

Download 853 KB Druckversion bestellen
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK