WIP - Wissenschafftliches Institut der PKV
WIP - Wissenschafftliches Institut der PKV

Über das Institut

Stellenanzeigen

Das WIP ist das Wissenschaftliche Institut der Privaten Krankenversicherung. Das WIP beschäftigt sich mit der Gesundheitsversorgung und -finanzierung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Forschung und zur Weiterentwicklung des deutschen Gesundheitswesens. Daneben sind auch ausländische Krankenversicherungssysteme Gegenstand des Themenspektrums. Insbesondere im Bereich Versorgungsforschung und Sekundärdatenanalyse macht das WIP wertvolle Datenquellen aus dem PKV-Kontext für die Wissenschaft nutzbar und erstellt detaillierte Auswertungen zu verschiedenen Leistungsbereichen.

Für unser kleines, engagiertes Team in Köln suchen wir ab sofort in Teilzeit (8 Stunden/Woche) einen

wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m) für das Datenmanagement

Ihre Aufgaben
  • Mitarbeit an einem Projekt der Versorgungsforschung im Bereich Arzneimittel
  • Aufbereitung von großen Datenmengen im Rahmen einer Sekundärdatenanalyse
  • Durchführung von statistischen Analysen
So überzeugen Sie uns

Sie sind Student oder haben ein Studium in Statistik, Mathematik, Epidemiologie, Demographie, Ökonomie oder mit vergleichbarem Inhalt absolviert. Die Stelle ist ebenfalls geeignet als möglicher Nebenerwerb für Doktoranden/wissenschaftliche Mitarbeiter. Berufserfahrung ist von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung. Datenanalyse-Programme beherrschen Sie routiniert, idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in SAS. Ihre hohe Einsatzbereitschaft sowie die Fähigkeit, sich rasch und ergebnisorientiert in neue Themengebiete einzuarbeiten, zeichnen Sie aus. Zudem bringen Sie Freude an der Zusammenarbeit in einem kollegialen Team mit.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine interessante, fachlich herausfordernde Tätigkeit an der Schnittstelle von Wissenschaft, Gesundheitspolitik und Versicherungswirtschaft. Das klar strukturierte Umfeld zeichnet sich aus durch kurze Entscheidungswege, großzügigen Handlungsspielraum und eine ebenso konstruktive wie kollegiale Atmosphäre bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber. Erwarten Sie eine der Aufgabenstellung angemessene Vergütung, überdurchschnittliche Sozialleistungen, ein flexibles Arbeitszeitmodell sowie die moder-ne Architektur der Cologne Oval Offices (COO) in zentraler Lage im Kölner Süden. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne per E-Mail) einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin

Stellenanzeige als PDF

Das WIP ist das Wissenschaftliche Institut der Privaten Krankenversicherung. Im Mittelpunkt der Forschung stehen Finanzierungsfragen im Gesundheitswesen und die Analyse der Beziehungen von Versicherungsunternehmen, Versicherten und Leistungserbringern. Das WIP unterstützt fachlich unabhängig durch seine wissenschaftliche Expertise und Methodenkompetenz den Verband der Privaten Krankenversicherung e. V. bei der Bewertung von gesundheitspolitisch relevanten Studien, bei der gesundheitsökonomischen Evaluierung von Prozessen und Projekten sowie in Fragen der Versorgungsforschung.


Für unser kleines, engagiertes Team in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (38h/Wo.) einen

wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m) zur Datenanalyse

Sie unterstützen unser Team bei der Analyse des Leistungsgeschehens im Bereich der privatärztlichen Abrechnung (GOÄ/GOZ), arbeiten mit Modellen zur Honorarentwicklung und entwickeln diese Modelle auch methodisch weiter.

Ihre Aufgaben
  • Mitarbeit an Projekten im Bereich privatärztliche Abrechnung (GOÄ/GOZ)
  • Aufbereitung, Qualitätssicherung und Auswertung von großen Datenmengen
  • Durchführung von statistischen Analysen
  • Methodische Weiterentwicklung von Datenmodellen
  • Verfassen wissenschaftlicher Texte und Publikationen
  • Präsentation der Studienergebnisse im internen Umfeld sowie auf Tagungen und Kongressen
Ihr Profil

Mit überdurchschnittlichem Erfolg haben Sie ein Studium der Statistik, Mathematik, Ökonomie, Sozialwissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Epidemiologie oder vergleichbarem Inhalt absolviert. Sie verfügen über sehr gute statistisch-analytische Kenntnisse und beherrschen Datenanalyse-Programme routiniert, idealerweise SAS. Berufserfahrung oder Promotion sind von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung.
Ihre hohe Einsatzbereitschaft sowie die Fähigkeit, sich rasch und ergebnisorientiert in neue Themengebiete einzuarbeiten, zeichnen Sie aus. Zudem bringen Sie Freude an der Zusammenarbeit in einem kollegialen Team mit.

Unser Angebot
  • Fachlich herausfordernde, langfristige Tätigkeit an der Schnittstelle von Wissenschaft, Gesundheitspolitik und Versicherungswirtschaft
  • Klar strukturiertes Umfeld
  • Kurze Entscheidungswege, großzügiger Handlungsspielraum
  • Spielraum für eigene Ideen und die Mitgestaltung von Prozessen
  • Konstruktive und kollegiale Atmosphäre
  • Gelebtes Weiterbildungsangebot
  • Attraktive Vergütung und Sozialleistungen
  • Flexibles Arbeitszeitmodell, Gleitzeit
  • Jobticket für den kompletten VRS
  • Modernes Büro in zentraler Lage im Kölner Süden und die moderne Architektur der Cologne Oval Offices (COO)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne per E-Mail) einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Stellenanzeige als PDF

 

 

 

 

Das WIP ist das Wissenschaftliche Institut der Privaten Krankenversicherung. Im Mittelpunkt der Forschung stehen Finanzierungsfragen im Gesundheitswesen und die Analyse der Beziehungen von Versicherungsunternehmen, Versicherten und Leistungserbringern. Das WIP unterstützt fachlich unabhängig durch seine wissenschaftliche Expertise und Methodenkompetenz den Verband der Privaten Krankenversicherung e. V. bei der Bewertung von gesundheitspolitisch relevanten Studien, bei der gesundheitsökonomischen Evaluierung von Prozessen und Projekten sowie in Fragen der Versorgungsforschung.

Bereichern Sie unser kleines, engagiertes Team des WIP in Köln zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Praktikant (w/m) für die Datenanalyse im Bereich Versorgungsforschung

Ihre Aufgaben
  •  Unterstützende Bearbeitung von WIP-Projekten 
  •  Recherche in Literaturquellen bzw. online verfügbare Quellen 
  •  Zusammenstellung von Ergebnissen in MS-Excel und MS-Word
  •  Anfertigung von Tabellen, Abbildungen und Übersichten
 So überzeugen Sie uns

Sie sind eingeschriebener Student mit dem Schwerpunkt Gesundheitswissenschaften, Ökonomie, Sozialwissenschaften, Medizin oder Epidemiologie oder vergleichbar. MS-Office Programme (vor allem MS-Excel) beherrschen Sie routiniert.

In unserem Team wird Wissen gerne und intensiv miteinander geteilt, wir freuen uns auf Persönlichkeiten, die dank ihrer selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeitsweise sowie ihrer Teamfähigkeit und höchsten Zuverlässigkeit gut zu uns passen. Ihre hohe Einsatzbereitschaft sowie die Fähigkeit, sich rasch und ergebnisorientiert in neue Themengebiete einzuarbeiten, runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot
  • Fundierte Praxiserfahrung an einer Schnittstelle von Wissenschaft und Gesundheitspolitik
  • Klar strukturiertes Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen
  • Angemessener Spielraum für eigene Ideen und die Gestaltung von Prozessen
  • Konstruktive und kollegiale Atmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Lage im Kölner Süden sowie die moderne Architektur der Cologne Oval Offices (COO)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlangen (per E-Mail; Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Immatrikulationsbescheinigung) einschließlich Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Stellenanzeige als PDF

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK